Angebote zu "Beziehungen" (14 Treffer)

Kategorien

Shops

Männlicher Narzissmus
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Männliche Narzissten sind Menschen, die mit ihrem Selbstbewusstsein und Charme beeindrucken, doch ihr Charisma wärmt nicht. Ihre Geltungssucht ist ein Gefängnis, aus dem sie nicht ausbrechen können. Das zeigt sich besonders in der Liebe, die der Narzisst nur als Eigenliebe kennt.Auf der Basis neuester wissenschaftlicher Erkenntnisse und illustriert durch aufschlussreiche Fallgeschichten aus dem Praxisalltag, untersucht der Psychiater und Psychotherapeut Raphael M. Bonelli die inneren Fesseln des narzisstischen Mannes: das überzogene Selbstwertgefühl, die missglückenden Beziehungen und die fehlende Selbsttranszendenz. Und er zeigt Wege in die Freiheit. Denn es ist auch für Narzissten möglich, Empathie zu entwickeln, gesunde Männlichkeit und letztlich auch echte Liebe zu erfahren.Dieses Psychogramm des selbstverliebten Mannes ist eine erhellende Lektüre für alle, die sich für das Phänomen Narzissmus interessieren und wissen wollen, wie die Befreiung von den Fesseln der Selbstzentriertheit gelingen kann.

Anbieter: buecher
Stand: 29.03.2020
Zum Angebot
Sieg über Narzissmus
16,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Erfolgsratgeber „How To Kill A Narcissist" aus den USA mit über 100 positiven Bewertungen - jetzt in deutscher Übersetzung Narzissmus ist ein überwältigendes und verwirrendes Thema. Sobald man jedoch hinter seine Maske blickt, erkennt man, dass er im Grunde nichts als eine Lüge ist, die verwundbaren Menschen erzählt wird, um sie auszunutzen. Narzisstischer Missbrauch ist dazu ausgelegt, Sie in einem schambasierten Zustand der Verwirrung gefangen zu halten. Leider verschwindet die Dynamik nicht einfach, sobald man sie aufgedeckt hat. Narzissmus erzeugt in einer betroffenen Person eine ganze Reihe an Überzeugungen, Verhaltensweisen und Paradigmen, die nur von innen heraus verändert werden können. „Sieg über Narzissmus" ist ein Buch mit zwei Zielen: 1. den Kern der narzisstischen Persönlichkeit offenzulegen, sodass Sie ihn klar erkennen können, 2. Ihnen eine vollständige Strategie für Ihre Heilung, Erholung und Befreiung an die Hand zu geben. Ob Sie ein Problem mit narzisstischen Eltern, Partnern, Freunden oder Vorgesetzten haben: Die Philosophie ist stets die gleiche. Wenn Sie dieses Buch gelesen haben, werden Sie: sich bewusst werden, welchen Schaden Narzissmus in Ihrer Psyche hinterlassen hat und wie Sie ihn heilen können, erkennen, wie ein Narzisst Scham als Waffe einsetzt, um Sie mit Gefühlen von Unterlegenheit zu überschwemmen, begreifen, auf welcher Art von „Spielfeld" ein Narzisst aufblüht und wie Sie aufhören können, sein Spiel mitzuspielen, lernen, wie ein Narzisst Ihre Gedanken kontrolliert, um Ihre Identität zu zerstören und dann in einer Art neu aufzubauen, die es ihm erlaubt, Sie zu unterdrücken, sich Fertigkeiten aneignen, um einem Narzissten seine Versorgung zu entziehen und ihn „auszuhungern". Basierend auf einem Ansatz, der in Ihrem Inneren beginnt und von dort nach außen führt, präsentiert Ihnen „Sieg über Narzissmus" sieben Übungen für Ihre Heilung, Erholung und Befreiung: 1. Verbündete finden: Stärken Sie Ihr Selbstwertgefühl durch limbische Resonanz. 2. Entfesseln Sie Ihr wahres Selbst: Entdecken Sie verdrängte Teile Ihres Selbst, um Zerrissenheit zu überwinden und Ganzheitlichkeit wiederherzustellen. 3. Neue Fähigkeiten entwickeln: Erweitern Sie Ihre Kompetenzen auf diversen Lebensfeldern. 4. Lassen Sie die Muskeln spielen: Fordern Sie die Grenzen des psychologischen Käfigs heraus und wagen Sie sich aus Ihrem Versteck. 5. Für Ausgleich sorgen: Stellen Sie Ihren Beziehungen das Gleichgewicht wieder her. 6. Grenzen ziehen: Kultivieren Sie eine starke Selbstwahrnehmung und lernen Sie, diese entschlossen zu verteidigen. 7. Verbrannte Erde: Distanzieren Sie sich effektiv von anderen, die Sie manipulieren wollen. Alle Übungen sind dazu ausgelegt, Ihre Unabhängigkeit und Kraft zu stärken. Sie werden lernen, Ihre emotionale Widerstandsfähigkeit zu erhöhen, ein klares Bewusstsein für sich selbst zu entwickeln, ausgeglichene, liebevolle Beziehungen zu pflegen und ein Leben zu führen, in dem Sie aktiv Ihre Leidenschaften verfolgen. Dies ist Ihr Weg zum Sieg über Narzissmus.

Anbieter: buecher
Stand: 29.03.2020
Zum Angebot
Sieg über Narzissmus
16,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Erfolgsratgeber „How To Kill A Narcissist" aus den USA mit über 100 positiven Bewertungen - jetzt in deutscher Übersetzung Narzissmus ist ein überwältigendes und verwirrendes Thema. Sobald man jedoch hinter seine Maske blickt, erkennt man, dass er im Grunde nichts als eine Lüge ist, die verwundbaren Menschen erzählt wird, um sie auszunutzen. Narzisstischer Missbrauch ist dazu ausgelegt, Sie in einem schambasierten Zustand der Verwirrung gefangen zu halten. Leider verschwindet die Dynamik nicht einfach, sobald man sie aufgedeckt hat. Narzissmus erzeugt in einer betroffenen Person eine ganze Reihe an Überzeugungen, Verhaltensweisen und Paradigmen, die nur von innen heraus verändert werden können. „Sieg über Narzissmus" ist ein Buch mit zwei Zielen: 1. den Kern der narzisstischen Persönlichkeit offenzulegen, sodass Sie ihn klar erkennen können, 2. Ihnen eine vollständige Strategie für Ihre Heilung, Erholung und Befreiung an die Hand zu geben. Ob Sie ein Problem mit narzisstischen Eltern, Partnern, Freunden oder Vorgesetzten haben: Die Philosophie ist stets die gleiche. Wenn Sie dieses Buch gelesen haben, werden Sie: sich bewusst werden, welchen Schaden Narzissmus in Ihrer Psyche hinterlassen hat und wie Sie ihn heilen können, erkennen, wie ein Narzisst Scham als Waffe einsetzt, um Sie mit Gefühlen von Unterlegenheit zu überschwemmen, begreifen, auf welcher Art von „Spielfeld" ein Narzisst aufblüht und wie Sie aufhören können, sein Spiel mitzuspielen, lernen, wie ein Narzisst Ihre Gedanken kontrolliert, um Ihre Identität zu zerstören und dann in einer Art neu aufzubauen, die es ihm erlaubt, Sie zu unterdrücken, sich Fertigkeiten aneignen, um einem Narzissten seine Versorgung zu entziehen und ihn „auszuhungern". Basierend auf einem Ansatz, der in Ihrem Inneren beginnt und von dort nach außen führt, präsentiert Ihnen „Sieg über Narzissmus" sieben Übungen für Ihre Heilung, Erholung und Befreiung: 1. Verbündete finden: Stärken Sie Ihr Selbstwertgefühl durch limbische Resonanz. 2. Entfesseln Sie Ihr wahres Selbst: Entdecken Sie verdrängte Teile Ihres Selbst, um Zerrissenheit zu überwinden und Ganzheitlichkeit wiederherzustellen. 3. Neue Fähigkeiten entwickeln: Erweitern Sie Ihre Kompetenzen auf diversen Lebensfeldern. 4. Lassen Sie die Muskeln spielen: Fordern Sie die Grenzen des psychologischen Käfigs heraus und wagen Sie sich aus Ihrem Versteck. 5. Für Ausgleich sorgen: Stellen Sie Ihren Beziehungen das Gleichgewicht wieder her. 6. Grenzen ziehen: Kultivieren Sie eine starke Selbstwahrnehmung und lernen Sie, diese entschlossen zu verteidigen. 7. Verbrannte Erde: Distanzieren Sie sich effektiv von anderen, die Sie manipulieren wollen. Alle Übungen sind dazu ausgelegt, Ihre Unabhängigkeit und Kraft zu stärken. Sie werden lernen, Ihre emotionale Widerstandsfähigkeit zu erhöhen, ein klares Bewusstsein für sich selbst zu entwickeln, ausgeglichene, liebevolle Beziehungen zu pflegen und ein Leben zu führen, in dem Sie aktiv Ihre Leidenschaften verfolgen. Dies ist Ihr Weg zum Sieg über Narzissmus.

Anbieter: buecher
Stand: 29.03.2020
Zum Angebot
Männlicher Narzissmus (eBook, ePUB)
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Männliche Narzissten sind Menschen, die mit ihrem Selbstbewusstsein und Charme beeindrucken, doch ihr Charisma wärmt nicht. Ihre Geltungssucht ist ein Gefängnis, aus dem sie nicht ausbrechen können. Das zeigt sich besonders in der Liebe, die der Narzisst nur als Eigenliebe kennt. Auf der Basis neuester wissenschaftlicher Erkenntnisse und illustriert durch aufschlussreiche Fallgeschichten aus dem Praxisalltag, untersucht der Psychiater und Psychotherapeut Raphael M. Bonelli die inneren Fesseln des narzisstischen Mannes: das überzogene Selbstwertgefühl, die missglückenden Beziehungen und die fehlende Selbsttranszendenz. Und er zeigt Wege in die Freiheit. Denn es ist auch für Narzissten möglich, Empathie zu entwickeln, gesunde Männlichkeit und letztlich auch echte Liebe zu erfahren. Dieses Psychogramm des selbstverliebten Mannes ist eine erhellende Lektüre für alle, die sich für das Phänomen Narzissmus interessieren und wissen wollen, wie die Befreiung von den Fesseln der Selbstzentriertheit gelingen kann.

Anbieter: buecher
Stand: 29.03.2020
Zum Angebot
Männlicher Narzissmus (eBook, ePUB)
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Männliche Narzissten sind Menschen, die mit ihrem Selbstbewusstsein und Charme beeindrucken, doch ihr Charisma wärmt nicht. Ihre Geltungssucht ist ein Gefängnis, aus dem sie nicht ausbrechen können. Das zeigt sich besonders in der Liebe, die der Narzisst nur als Eigenliebe kennt. Auf der Basis neuester wissenschaftlicher Erkenntnisse und illustriert durch aufschlussreiche Fallgeschichten aus dem Praxisalltag, untersucht der Psychiater und Psychotherapeut Raphael M. Bonelli die inneren Fesseln des narzisstischen Mannes: das überzogene Selbstwertgefühl, die missglückenden Beziehungen und die fehlende Selbsttranszendenz. Und er zeigt Wege in die Freiheit. Denn es ist auch für Narzissten möglich, Empathie zu entwickeln, gesunde Männlichkeit und letztlich auch echte Liebe zu erfahren. Dieses Psychogramm des selbstverliebten Mannes ist eine erhellende Lektüre für alle, die sich für das Phänomen Narzissmus interessieren und wissen wollen, wie die Befreiung von den Fesseln der Selbstzentriertheit gelingen kann.

Anbieter: buecher
Stand: 29.03.2020
Zum Angebot
All the Lonely People
7,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Sigmund Freud war der wohl scharfsinnigste Analytiker der subjektiven Daseinsbedingungen in der bürgerlichen Gesellschaft. Die von ihm geprägtePsychoanalyse stellt die ausgereifteste Theorie über die Opfer dar, die unsere Gesellschaft den Individuen, die in ihr leben müssen, abfordert. Allerdings hat Freud seine Herangehensweise selbst als eine naturwissenschaftliche verstanden, wodurch die Psychoanalyse zur Anthropologie verkümmerte, wo sie kritische Theorie hätte sein können (Adorno). Der vorliegende Artikel verfolgt die Absicht einer kritischen Rekonstruktion der Psychoanalyse im Hinblick auf den Begriff des Narzissmus. Dieser von Freud selbst geprägte Begriff eignet sich in besonderer Weise dazu, die bürgerliche Subjektform zu charakterisieren.Narzissmus ist das Resultat der Konfrontation des Individuums mit den Versagungen der gesellschaftlichen Realität. Der Begriff bezeichnet die Abwendung von dieser Realität und die Hinwendung in eine innere Welt, in der das Individuum absolute, wenn auch nur imaginierte Macht besitzt. Inder Folge kennt die bürgerliche Subjektivität im Grunde nur zwei Zustände: Einerseits das absolute Ohnmachtsgefühl angesichts der Fremdbestimmtheit der eigenen Existenz, andererseits die Allmachtsphantasien mitsamt der Illusion der absoluten individuellen Freiheit, Unabhängigkeit und Unbedingtheit. Letztere fordert allerdings einen hohen Preis, denn sie führt dazu, dass unmittelbar menschliche Beziehungen zurückgedrängt und immer mehr durch versachlichte, geldvermittelte Beziehungen ersetzt werden. Von der eigenen Großartigkeit überzeugt, verdrängt der Narzisst, dass er auf die reale Welt nur wenig Einfluss hat und macht sich selbst vor, alles sein zu können, während in ihm in Wirklichkeit nur ein großes Nichts steckt. Gerade dadurch stellt der Narzisst die kongeniale Subjektform für das Kapital dar, das in seiner end- und ziellosen Verwertungsbewegung ebenfalls nur eine völlige Leere zum Inhalt hat.

Anbieter: Dodax
Stand: 29.03.2020
Zum Angebot
Männlicher Narzissmus
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Männliche Narzissten sind Menschen, die mit ihrem Selbstbewusstsein und Charme beeindrucken, doch ihr Charisma wärmt nicht. Ihre Geltungssucht ist ein Gefängnis, aus dem sie nicht ausbrechen können. Das zeigt sich besonders in der Liebe, die der Narzisst nur als Eigenliebe kennt.Auf der Basis neuester wissenschaftlicher Erkenntnisse und illustriert durch aufschlussreiche Fallgeschichten aus dem Praxisalltag, untersucht der Psychiater und Psychotherapeut Raphael M. Bonelli die inneren Fesseln des narzisstischen Mannes: das überzogene Selbstwertgefühl, die missglückenden Beziehungen und die fehlende Selbsttranszendenz. Und er zeigt Wege in die Freiheit. Denn es ist auch für Narzissten möglich, Empathie zu entwickeln, gesunde Männlichkeit und letztlich auch echte Liebe zu erfahren.Dieses Psychogramm des selbstverliebten Mannes ist eine erhellende Lektüre für alle, die sich für das Phänomen Narzissmus interessieren und wissen wollen, wie die Befreiung von den Fesseln der Selbstzentriertheit gelingen kann.

Anbieter: Dodax
Stand: 29.03.2020
Zum Angebot
Männlicher Narzissmus
29,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Männliche Narzissten sind Menschen, die mit ihrem Selbstbewusstsein und Charme beeindrucken, doch ihr Charisma wärmt nicht. Ihre Geltungssucht ist ein Gefängnis, aus dem sie nicht ausbrechen können. Das zeigt sich besonders in der Liebe, die der Narzisst nur als Eigenliebe kennt. Auf der Basis neuester wissenschaftlicher Erkenntnisse und illustriert durch aufschlussreiche Fallgeschichten aus dem Praxisalltag, untersucht der Psychiater und Psychotherapeut Raphael M. Bonelli die inneren Fesseln des narzisstischen Mannes: das überzogene Selbstwertgefühl, die missglückenden Beziehungen und die fehlende Selbsttranszendenz. Und er zeigt Wege in die Freiheit. Denn es ist auch für Narzissten möglich, Empathie zu entwickeln, gesunde Männlichkeit und letztlich auch echte Liebe zu erfahren. Dieses Psychogramm des selbstverliebten Mannes ist eine erhellende Lektüre für alle, die sich für das Phänomen Narzissmus interessieren und wissen wollen, wie die Befreiung von den Fesseln der Selbstzentriertheit gelingen kann.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 29.03.2020
Zum Angebot
Männlicher Narzissmus
17,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Männliche Narzissten sind Menschen, die mit ihrem Selbstbewusstsein und Charme beeindrucken, doch ihr Charisma wärmt nicht. Ihre Geltungssucht ist ein Gefängnis, aus dem sie nicht ausbrechen können. Das zeigt sich besonders in der Liebe, die der Narzisst nur als Eigenliebe kennt. Auf der Basis neuester wissenschaftlicher Erkenntnisse und illustriert durch aufschlussreiche Fallgeschichten aus dem Praxisalltag, untersucht der Psychiater und Psychotherapeut Raphael M. Bonelli die inneren Fesseln des narzisstischen Mannes: das überzogene Selbstwertgefühl, die missglückenden Beziehungen und die fehlende Selbsttranszendenz. Und er zeigt Wege in die Freiheit. Denn es ist auch für Narzissten möglich, Empathie zu entwickeln, gesunde Männlichkeit und letztlich auch echte Liebe zu erfahren. Dieses Psychogramm des selbstverliebten Mannes ist eine erhellende Lektüre für alle, die sich für das Phänomen Narzissmus interessieren und wissen wollen, wie die Befreiung von den Fesseln der Selbstzentriertheit gelingen kann.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 29.03.2020
Zum Angebot