Angebote zu "Narzissmus" (101 Treffer)

Kategorien

Shops

P. Lita, D: Der erfolgreiche Narzisst? Die Mode...
39,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 16.10.2019, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Der erfolgreiche Narzisst? Die Moderation des Zusammenhangs organisationaler Hierarchieebenen und subjektiven Berufserfolgs durch den Faktor Narzissmus, Autor: P. Lita, Dominic, Verlag: GRIN Verlag, Sprache: Deutsch, Rubrik: Angewandte Psychologie, Seiten: 68, Informationen: Paperback, Gewicht: 112 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 19.09.2020
Zum Angebot
Anders, Leonard: Ein Narzisst packt aus
21,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 14.05.2018, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Ein Narzisst packt aus, Titelzusatz: Ehrlichkeit gegenüber dem inneren Kind und gesellschaftliche Anerkennung, Autor: Anders, Leonard, Verlag: Tectum Verlag // Tectum Wissenschaftsverlag, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Narzissmus // Gesundheitswesen // Gesundheitssystem und Gesundheitswesen // Psychologie, Rubrik: Psychologie // Psychologische Ratgeber, Seiten: 481, Informationen: broschiert, Gewicht: 804 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 19.09.2020
Zum Angebot
Peichl:Warum es auch gut ist, Narzisst
16,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 25.04.2017, Medium: Taschenbuch, Einband: Klappenbroschur, Titel: Warum es auch gut ist, Narzisst zu sein, Autor: Peichl, Jochen, Verlag: Kösel-Verlag // Kösel, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Narzissmus // Psychologie // Person // Persönlichkeit // Ich-Psychologie // Umgang mit persönlichen und gesundheitlichen Problemen // Ratgeber // Sachbuch: Psychologie, Rubrik: Psychologie // Psychologische Ratgeber, Seiten: 176, Gewicht: 254 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 19.09.2020
Zum Angebot
P. Lita, D: Der erfolgreiche Narzisst? Die Mode...
39,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 16.10.2019, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Der erfolgreiche Narzisst? Die Moderation des Zusammenhangs organisationaler Hierarchieebenen und subjektiven Berufserfolgs durch den Faktor Narzissmus, Autor: P. Lita, Dominic, Verlag: GRIN Verlag, Sprache: Deutsch, Rubrik: Angewandte Psychologie, Seiten: 68, Informationen: Paperback, Gewicht: 112 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 19.09.2020
Zum Angebot
Grüttefien Wie lebe ich mit e Narzissten
19,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 21.06.2017, Einband: Kartoniert, Titelzusatz: Wie Sie sich in einer Beziehung mit einem Narzissten stärken und richtig verhalten können, Umgang mit Narzissten 5, Auflage: 2/2018, Autor: Grüttefien, Sven, Verlag: Books on Demand, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Beziehungsprobleme // Narzissmus // Narzisst // Persönlichkeitsentwicklung // Persönlichkeitsstörung, Produktform: Kartoniert, Umfang: 196 S., Seiten: 196, Format: 1.8 x 21.5 x 13.5 cm, Gewicht: 276 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 19.09.2020
Zum Angebot
Opera Factory | Narcissus & Echo - Kammeroper v...
15,50 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Es ist ein verbreiteter Irrtum, dass Narciss sich in sich selbst verliebte. Freud definierte den psychologischen Begriff des Narzissmus; er bezeichnet eine Persönlichkeitsstörung, auf die auch Begriffe angewendet werden wie Selbstverliebtheit ? Selbstbezogenheit ? Selbstbewunderung ? Egoismus. Ach, wenn es nur das gewesen wäre! Narcissus war so wenig ein Narzisst, wie Marx ein Marxist. Sein Schicksal war viel härter: Er verliebte sich in sein eigenes Spiegelbild! Er sah es im Wasser, und sobald er es berührte, verschwand es wieder ? das Objekt seines Begehrens war wahrhaft unerreichbar ?Jay Schwartz hat alle musikalischen Momente seiner Kammeroper den Momenten des Textes von Ovid abgelauscht. Der Text wird bis in die feinste Verästelung verfolgt und in Klänge umgesetzt ? ein sehr sensibles Verfahren der Textvertonung. Es geht hier nicht um eine Handlung, sondern um eine Wandlung. Die Handlung ist minimal, die Musik minimalistisch. Ovids Text erlebt selbst eine Metamorphose in Musik. Die Empfindungen, die der Dichter im Leser auslöst, entfalten ein Eigenleben als Klänge. Der Text erobert sich einen Raum, in dem er nachhallt. Der Zuschauer soll nicht die allbekannte Geschichte bebildert bekommen, sondern er soll den Gefühlen nachspüren, die sie in ihm auslöst.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 19.09.2020
Zum Angebot
Opera Factory | Narcissus & Echo - Kammeroper v...
15,50 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Es ist ein verbreiteter Irrtum, dass Narciss sich in sich selbst verliebte. Freud definierte den psychologischen Begriff des Narzissmus; er bezeichnet eine Persönlichkeitsstörung, auf die auch Begriffe angewendet werden wie Selbstverliebtheit ? Selbstbezogenheit ? Selbstbewunderung ? Egoismus. Ach, wenn es nur das gewesen wäre! Narcissus war so wenig ein Narzisst, wie Marx ein Marxist. Sein Schicksal war viel härter: Er verliebte sich in sein eigenes Spiegelbild! Er sah es im Wasser, und sobald er es berührte, verschwand es wieder ? das Objekt seines Begehrens war wahrhaft unerreichbar ?Jay Schwartz hat alle musikalischen Momente seiner Kammeroper den Momenten des Textes von Ovid abgelauscht. Der Text wird bis in die feinste Verästelung verfolgt und in Klänge umgesetzt ? ein sehr sensibles Verfahren der Textvertonung. Es geht hier nicht um eine Handlung, sondern um eine Wandlung. Die Handlung ist minimal, die Musik minimalistisch. Ovids Text erlebt selbst eine Metamorphose in Musik. Die Empfindungen, die der Dichter im Leser auslöst, entfalten ein Eigenleben als Klänge. Der Text erobert sich einen Raum, in dem er nachhallt. Der Zuschauer soll nicht die allbekannte Geschichte bebildert bekommen, sondern er soll den Gefühlen nachspüren, die sie in ihm auslöst.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 19.09.2020
Zum Angebot
Opera Factory | Narcissus & Echo - Kammeroper v...
15,50 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Es ist ein verbreiteter Irrtum, dass Narciss sich in sich selbst verliebte. Freud definierte den psychologischen Begriff des Narzissmus; er bezeichnet eine Persönlichkeitsstörung, auf die auch Begriffe angewendet werden wie Selbstverliebtheit ? Selbstbezogenheit ? Selbstbewunderung ? Egoismus. Ach, wenn es nur das gewesen wäre! Narcissus war so wenig ein Narzisst, wie Marx ein Marxist. Sein Schicksal war viel härter: Er verliebte sich in sein eigenes Spiegelbild! Er sah es im Wasser, und sobald er es berührte, verschwand es wieder ? das Objekt seines Begehrens war wahrhaft unerreichbar ?Jay Schwartz hat alle musikalischen Momente seiner Kammeroper den Momenten des Textes von Ovid abgelauscht. Der Text wird bis in die feinste Verästelung verfolgt und in Klänge umgesetzt ? ein sehr sensibles Verfahren der Textvertonung. Es geht hier nicht um eine Handlung, sondern um eine Wandlung. Die Handlung ist minimal, die Musik minimalistisch. Ovids Text erlebt selbst eine Metamorphose in Musik. Die Empfindungen, die der Dichter im Leser auslöst, entfalten ein Eigenleben als Klänge. Der Text erobert sich einen Raum, in dem er nachhallt. Der Zuschauer soll nicht die allbekannte Geschichte bebildert bekommen, sondern er soll den Gefühlen nachspüren, die sie in ihm auslöst.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 19.09.2020
Zum Angebot
Opera Factory | Narcissus & Echo - Kammeroper v...
15,50 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Es ist ein verbreiteter Irrtum, dass Narciss sich in sich selbst verliebte. Freud definierte den psychologischen Begriff des Narzissmus; er bezeichnet eine Persönlichkeitsstörung, auf die auch Begriffe angewendet werden wie Selbstverliebtheit ? Selbstbezogenheit ? Selbstbewunderung ? Egoismus. Ach, wenn es nur das gewesen wäre! Narcissus war so wenig ein Narzisst, wie Marx ein Marxist. Sein Schicksal war viel härter: Er verliebte sich in sein eigenes Spiegelbild! Er sah es im Wasser, und sobald er es berührte, verschwand es wieder ? das Objekt seines Begehrens war wahrhaft unerreichbar ?Jay Schwartz hat alle musikalischen Momente seiner Kammeroper den Momenten des Textes von Ovid abgelauscht. Der Text wird bis in die feinste Verästelung verfolgt und in Klänge umgesetzt ? ein sehr sensibles Verfahren der Textvertonung. Es geht hier nicht um eine Handlung, sondern um eine Wandlung. Die Handlung ist minimal, die Musik minimalistisch. Ovids Text erlebt selbst eine Metamorphose in Musik. Die Empfindungen, die der Dichter im Leser auslöst, entfalten ein Eigenleben als Klänge. Der Text erobert sich einen Raum, in dem er nachhallt. Der Zuschauer soll nicht die allbekannte Geschichte bebildert bekommen, sondern er soll den Gefühlen nachspüren, die sie in ihm auslöst.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 19.09.2020
Zum Angebot