Angebote zu "Narzisstische" (17 Treffer)

Kategorien

Shops

Bin ich ein Narzisst?
20,00 € *
ggf. zzgl. Versand

- Fachlich fundiert und für jedermann verständlich: Für therapeutische und pädagogische Prozesse hilfreich- Perspektivwechsel: Was sind narzisstische Persönlichkeitsstrukturen? Was denkt und fühlt ein Narzisst?Narzissmus ist in aller Munde, es heißt, die Gesellschaft würde immer narzisstischer. Aber was bedeutet das eigentlich, was zeichnet einen Narzissten aus und sind narzisstische Persönlichkeitszüge immer negativ? Höchste Zeit für eine differenzierte Auseinandersetzung mit dem Thema.Dieses Buch spricht alle an, die von sich glauben oder denen vorgeworfen wird, narzisstische Persönlichkeitszüge zu haben. Fachlich fundiert und für jedermann verständlich erklären die Autoren, was unter Narzissmus zu verstehen ist, und welche Eigenschaften für die narzisstische Persönlichkeit charakteristisch sind. Zugleich hinterfragen sie das Konstrukt Narzissmus: Weist nicht jeder Mensch - bis zu einem gewissen Grad - narzisstische Züge auf? Sind bestimmte, als Narzissmus verteufelte Charaktereigenschaften vielleicht sogar nützlich und notwendig? Gibt es ein gesundes Maß an Narzissmus? Und wann beginnen Betroffene, unter ihren narzisstischen Persönlichkeitsstrukturen zu leiden?Das Buch drückt weder einen Stempel auf, noch prangert es bestimmte Persönlichkeitsstrukturen an. Stattdessen vermittelt es eine Innensicht auf Denkweisen von vermeintlichen und wahren Narzissten und auf ihre Selbstwahrnehmung. Was zeichnet die Dynamik der narzisstischen Persönlichkeit aus, wo liegen die Probleme von Narzissten und wie wirken sie auf ihre Mitmenschen?Ein völlig neu entwickelter Selbsttest im Anhang des Buches macht es möglich, eigene narzisstische Persönlichkeitszüge einzuschätzen, um zu entscheiden, ob diese in einem bedenklichen Ausmaß vorliegen oder eben auch nicht. Die Experten geben Veränderungstechniken an die Hand und zeigen auch psychotherapeutische Hilfsangebote auf, wenn narzisstische Persönlichkeitszüge zu einem Problem geworden sind.Dieses Buch richtet sich an- Psychotherapeuten, Psychiater, Psychologen- Patienten, Angehörige- interessierte Laien sowie alle, die von sich glauben oder denen nachgesagt wird, sie seien Narzissten

Anbieter: buecher
Stand: 28.03.2020
Zum Angebot
Warum es auch gut ist, Narzisst zu sein
17,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Narzissmus als ÜberlebensstrategieNiemand ist freiwillig Narzisst. Jochen Peichl zeigt, warum Menschen trotzdem narzisstische Züge entwickeln. Auf der Basis seiner jahrelangen therapeutischen Erfahrung interpretiert er Narzissmus als Überlebensstrategie, um mit schmerzhaften Gefühlen aus der Kindheit umgehen zu können.Dazu präsentiert Jochen Peichl zwei Formen des Narzissmus: Es gibt die bekannten offenen Narzissten, die sich selbst erhöhen, andere erniedrigen und sehr ich-zentriert leben. Weniger bekannt ist die Form des Narzissmus, bei der sich die Betroffenen ständig zurücknehmen, sich klein machen und bescheiden und selbstlos auftreten. Beiden Ausprägungen ist gemein, dass die Menschen Bewunderung und Anerkennung von außen suchen: auf der einen Seite für ihre Großartigkeit und Grandiosität, auf der anderen Seite für ihre selbstlose Bescheidenheit. Beide Ich-Anteile helfen dabei, früh verursache negative Gefühle zu vermeiden: Beim offenen Narzissmus schützen die "Superman-Anteile" vor Selbstzweifeln und Depression, beim verdeckten Narzissmus bewahren "Mutter-Teresa-Anteile" vor Gefühlen der Einsamkeit und des Verlassenseins.Mit vielen Beispielen aus der Praxis und einem Selbsttest hilft Jochen Peichl somit, sich selbst und andere besser zu verstehen und besser einschätzen zu können, welche Funktion die narzisstischen Anteile bei einem selbst, bei Angehörigen, Freunden oder Kollegen haben - und wo diese begründet liegen. Und er hilft dabei, eine mögliche narzisstische Wunde aus der Vergangenheit zu heilen und Verantwortung für das Leben in der Gegenwart zu übernehmen.

Anbieter: buecher
Stand: 28.03.2020
Zum Angebot
Warum es auch gut ist, Narzisst zu sein
16,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Narzissmus als ÜberlebensstrategieNiemand ist freiwillig Narzisst. Jochen Peichl zeigt, warum Menschen trotzdem narzisstische Züge entwickeln. Auf der Basis seiner jahrelangen therapeutischen Erfahrung interpretiert er Narzissmus als Überlebensstrategie, um mit schmerzhaften Gefühlen aus der Kindheit umgehen zu können.Dazu präsentiert Jochen Peichl zwei Formen des Narzissmus: Es gibt die bekannten offenen Narzissten, die sich selbst erhöhen, andere erniedrigen und sehr ich-zentriert leben. Weniger bekannt ist die Form des Narzissmus, bei der sich die Betroffenen ständig zurücknehmen, sich klein machen und bescheiden und selbstlos auftreten. Beiden Ausprägungen ist gemein, dass die Menschen Bewunderung und Anerkennung von außen suchen: auf der einen Seite für ihre Großartigkeit und Grandiosität, auf der anderen Seite für ihre selbstlose Bescheidenheit. Beide Ich-Anteile helfen dabei, früh verursache negative Gefühle zu vermeiden: Beim offenen Narzissmus schützen die "Superman-Anteile" vor Selbstzweifeln und Depression, beim verdeckten Narzissmus bewahren "Mutter-Teresa-Anteile" vor Gefühlen der Einsamkeit und des Verlassenseins.Mit vielen Beispielen aus der Praxis und einem Selbsttest hilft Jochen Peichl somit, sich selbst und andere besser zu verstehen und besser einschätzen zu können, welche Funktion die narzisstischen Anteile bei einem selbst, bei Angehörigen, Freunden oder Kollegen haben - und wo diese begründet liegen. Und er hilft dabei, eine mögliche narzisstische Wunde aus der Vergangenheit zu heilen und Verantwortung für das Leben in der Gegenwart zu übernehmen.

Anbieter: buecher
Stand: 28.03.2020
Zum Angebot
Der Narzissten-Test
11,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Lieben Sie es, Selfies zu machen? Ist Ihnen schon häufiger aufgefallen, dass Sie am liebsten nur von sich erzählen? Dann fragen Sie sich vielleicht, ob Sie ein Narzisst sind.Doch was genau ist Narzissmus? Kaum ein Begriff aus der Psychologie wird häufiger bei Google gesucht als Narzissmus. Dabei stellen wir gerne unserem Gegenüber die Diagnose, während wir sie für uns selbst weit von uns weisen - und uns insgeheim doch fragen, ob wir nicht selbst an dieser Krankheit leiden. Oder wir fragen uns, warum wir in unserem Leben immer wieder an Narzissten geraten, und wie wir uns gegen sie durchsetzen könnten.Der klinische Psychologe Dr. Craig Malkin zeigt in "Der Narzissten-Test" wissenschaftlich fundiert und verständlich, dass Narzissmus nur selten eine Krankheit ist, sondern dass wir uns alle in einem Spektrum bewegen, das von völliger Selbstlosigkeit bis zu extremem Größenwahn reichen kann. Dabei wird deutlich, dass wir narzisstische Anteile brauchen, um unser Selbstwertgefühl stabil zu halten. Ob man über einen gesunden Narzissmus verfügt oder im ungesunden Bereich des Spektrums angesiedelt ist, kann man anhand eines umfangreichen Tests erfahren. Zudem gibt Dr. Malkin dem Leser einen Leitfaden an die Hand, wie man sich selbst ebenso wie Lebenspartner, Vorgesetzte oder Freunde fördern bzw. bremsen kann.Narzissmus scheint die Krankheit unserer Zeit zu sein. Doch was genau ist Narzissmus? Dr. Craig Malkin zeichnet davon in seinem richtungsweisenden Buch ein neues Bild. Anhand vieler Fallbeispiele und auf Grundlage zahlreicher Studien zeigt er, wieso sich so viele menschliche Verhaltensweisen unter diesem einen Namen vereinen lassen. Narzissmus ist laut Malkin ein Spektrum, das von gesundem Selbstvertrauen bis zu extremem Größenwahn reicht."Ein faszinierendes Buch" THE INDEPENDENT"Ein wahres Juwel unter den Büchern zum Thema Narzissmus" LIBRARY JOURNAL

Anbieter: buecher
Stand: 28.03.2020
Zum Angebot
Der Narzissten-Test
11,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Lieben Sie es, Selfies zu machen? Ist Ihnen schon häufiger aufgefallen, dass Sie am liebsten nur von sich erzählen? Dann fragen Sie sich vielleicht, ob Sie ein Narzisst sind.Doch was genau ist Narzissmus? Kaum ein Begriff aus der Psychologie wird häufiger bei Google gesucht als Narzissmus. Dabei stellen wir gerne unserem Gegenüber die Diagnose, während wir sie für uns selbst weit von uns weisen - und uns insgeheim doch fragen, ob wir nicht selbst an dieser Krankheit leiden. Oder wir fragen uns, warum wir in unserem Leben immer wieder an Narzissten geraten, und wie wir uns gegen sie durchsetzen könnten.Der klinische Psychologe Dr. Craig Malkin zeigt in "Der Narzissten-Test" wissenschaftlich fundiert und verständlich, dass Narzissmus nur selten eine Krankheit ist, sondern dass wir uns alle in einem Spektrum bewegen, das von völliger Selbstlosigkeit bis zu extremem Größenwahn reichen kann. Dabei wird deutlich, dass wir narzisstische Anteile brauchen, um unser Selbstwertgefühl stabil zu halten. Ob man über einen gesunden Narzissmus verfügt oder im ungesunden Bereich des Spektrums angesiedelt ist, kann man anhand eines umfangreichen Tests erfahren. Zudem gibt Dr. Malkin dem Leser einen Leitfaden an die Hand, wie man sich selbst ebenso wie Lebenspartner, Vorgesetzte oder Freunde fördern bzw. bremsen kann.Narzissmus scheint die Krankheit unserer Zeit zu sein. Doch was genau ist Narzissmus? Dr. Craig Malkin zeichnet davon in seinem richtungsweisenden Buch ein neues Bild. Anhand vieler Fallbeispiele und auf Grundlage zahlreicher Studien zeigt er, wieso sich so viele menschliche Verhaltensweisen unter diesem einen Namen vereinen lassen. Narzissmus ist laut Malkin ein Spektrum, das von gesundem Selbstvertrauen bis zu extremem Größenwahn reicht."Ein faszinierendes Buch" THE INDEPENDENT"Ein wahres Juwel unter den Büchern zum Thema Narzissmus" LIBRARY JOURNAL

Anbieter: buecher
Stand: 28.03.2020
Zum Angebot
Psychische Störungen - Narzisstische Persönlich...
13,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Psychologie - Persönlichkeitspsychologie, Note: 1,3, Fachhochschule Dortmund, Sprache: Deutsch, Abstract: In der folgenden Hausarbeit geht es um narzisstische Persönlichkeitsstörungen. Leider wird der Begriff Narzissmus heutzutage oft mit dem Wort Egoismus verwechselt, was absolut nicht zutrifft. Narzissmus steht für eine übertriebene Ich - Bezogenheit und Selbstliebe, aber viele wissen nicht, dass in jedem von uns ein Narzisst steckt, in dem Einen mehr und dem Anderen weniger. Denn Narzissmus ist nicht gleich negativ, es steht auch dafür stolz auf sich selbst zu sein und ehrgeizig seine Ziele zu verfolgen.Zu einer Persönlichkeitsstörung wird es erst dann, wenn die Person anfängt ihre Unsicherheiten, Ängste und Minderwertigkeitskomplexe durch exorbitanten Egoismus und gleichzeitiger Gleichgültigkeit anderen Menschen gegenüber zu kompensieren und der Betroffene als auch seine Umwelt unter seinem Verhalten zu leiden beginnt.Um tiefere Einblicke in das Thema zu erhalten, wird zunächst auf den geschichtli-chen Hintergrund des Wortes "Narzisst" eingegangen. Darauf folgen die Begriffsdefinitionen und die diagnostischen Kriterien, die erfüllt sein müssen, um eine narzisstische Persönlichkeitsstörung feststellen zu können. Anschließend wird sich mit den Theorien zur Entstehung befasst und den möglichen Therapieformen, sowie ihren Zielen. Im Anschluss daran folgt ein Fazit.

Anbieter: Dodax
Stand: 28.03.2020
Zum Angebot
Warum es auch gut ist, Narzisst zu sein
16,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Narzissmus als ÜberlebensstrategieNiemand ist freiwillig Narzisst. Jochen Peichl zeigt, warum Menschen trotzdem narzisstische Züge entwickeln. Auf der Basis seiner jahrelangen therapeutischen Erfahrung interpretiert er Narzissmus als Überlebensstrategie, um mit schmerzhaften Gefühlen aus der Kindheit umgehen zu können.Dazu präsentiert Jochen Peichl zwei Formen des Narzissmus: Es gibt die bekannten offenen Narzissten, die sich selbst erhöhen, andere erniedrigen und sehr ich-zentriert leben. Weniger bekannt ist die Form des Narzissmus, bei der sich die Betroffenen ständig zurücknehmen, sich klein machen und bescheiden und selbstlos auftreten. Beiden Ausprägungen ist gemein, dass die Menschen Bewunderung und Anerkennung von außen suchen: auf der einen Seite für ihre Großartigkeit und Grandiosität, auf der anderen Seite für ihre selbstlose Bescheidenheit. Beide Ich-Anteile helfen dabei, früh verursache negative Gefühle zu vermeiden: Beim offenen Narzissmus schützen die "Superman-Anteile" vor Selbstzweifeln und Depression, beim verdeckten Narzissmus bewahren "Mutter-Teresa-Anteile" vor Gefühlen der Einsamkeit und des Verlassenseins.Mit vielen Beispielen aus der Praxis und einem Selbsttest hilft Jochen Peichl somit, sich selbst und andere besser zu verstehen und besser einschätzen zu können, welche Funktion die narzisstischen Anteile bei einem selbst, bei Angehörigen, Freunden oder Kollegen haben - und wo diese begründet liegen. Und er hilft dabei, eine mögliche narzisstische Wunde aus der Vergangenheit zu heilen und Verantwortung für das Leben in der Gegenwart zu übernehmen.

Anbieter: Dodax
Stand: 28.03.2020
Zum Angebot
Der Narzissten-Test
11,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Lieben Sie es, Selfies zu machen? Ist Ihnen schon häufiger aufgefallen, dass Sie am liebsten nur von sich erzählen? Dann fragen Sie sich vielleicht, ob Sie ein Narzisst sind.Doch was genau ist Narzissmus? Kaum ein Begriff aus der Psychologie wird häufiger bei Google gesucht als Narzissmus. Dabei stellen wir gerne unserem Gegenüber die Diagnose, während wir sie für uns selbst weit von uns weisen - und uns insgeheim doch fragen, ob wir nicht selbst an dieser Krankheit leiden. Oder wir fragen uns, warum wir in unserem Leben immer wieder an Narzissten geraten, und wie wir uns gegen sie durchsetzen könnten.Der klinische Psychologe Dr. Craig Malkin zeigt in "Der Narzissten-Test" wissen schaftlich fundiert und verständlich, dass Narzissmus nur selten eine Krankheit ist, sondern dass wir uns alle in einem Spektrum bewegen, das von völliger Selbstlosigkeit bis zu extremem Größenwahn reichen kann. Dabei wird deutlich, dass wir narzisstische Anteile brauchen, um unser Selbstwertgefühl stabil zu halten. Ob man über einen gesunden Narzissmus verfügt oder im ungesunden Bereich des Spektrums angesiedelt ist, kann man anhand eines umfangreichen Tests erfahren. Zudem gibt Dr. Malkin dem Leser einen Leitfaden an die Hand, wie man sich selbst ebenso wie Lebenspartner, Vorgesetzte oder Freunde fördern bzw. bremsen kann.Narzissmus scheint die Krankheit unserer Zeit zu sein. Doch was genau ist Narzissmus? Dr. Craig Malkin zeichnet davon in seinem richtungsweisenden Buch ein neues Bild. Anhand vieler Fallbeispiele und auf Grundlage zahlreicher Studien zeigt er, wieso sich so viele menschliche Verhaltensweisen unter diesem einen Namen vereinen lassen. Narzissmus ist laut Malkin ein Spektrum, das von gesundem Selbstvertrauen bis zu extremem Größenwahn reicht."Ein faszinierendes Buch" THE INDEPENDENT"Ein wahres Juwel unter den Büchern zum Thema Narzissmus" LIBRARY JOURNAL

Anbieter: Dodax
Stand: 28.03.2020
Zum Angebot
Bin ich ein Narzisst?
20,00 € *
ggf. zzgl. Versand

- Fachlich fundiert und für jedermann verständlich: Für therapeutische und pädagogische Prozesse hilfreich- Perspektivwechsel: Was sind narzisstische Persönlichkeitsstrukturen? Was denkt und fühlt ein Narzisst?Narzissmus ist in aller Munde, es heißt, die Gesellschaft würde immer narzisstischer. Aber was bedeutet das eigentlich, was zeichnet einen Narzissten aus und sind narzisstische Persönlichkeitszüge immer negativ? Höchste Zeit für eine differenzierte Auseinandersetzung mit dem Thema.Dieses Buch spricht alle an, die von sich glauben oder denen vorgeworfen wird, narzisstische Persönlichkeitszüge zu haben. Fachlich fundiert und für jedermann verständlich erklären die Autoren, was unter Narzissmus zu verstehen ist, und welche Eigenschaften für die narzisstische Persönlichkeit charakteristisch sind. Zugleich hinterfragen sie das Konstrukt Narzissmus: Weist nicht jeder Mensch - bis zu einem gewissen Grad - narzisstische Züge auf? Sind bestimmte, als Narzissmus verteufelte Charaktereigenschaften vielleicht sogar nützlich und notwendig? Gibt es ein gesundes Maß an Narzissmus? Und wann beginnen Betroffene, unter ihren narzisstischen Persönlichkeitsstrukturen zu leiden?Das Buch drückt weder einen Stempel auf, noch prangert es bestimmte Persönlichkeitsstrukturen an. Stattdessen vermittelt es eine Innensicht auf Denkweisen von vermeintlichen und wahren Narzissten und auf ihre Selbstwahrnehmung. Was zeichnet die Dynamik der narzisstischen Persönlichkeit aus, wo liegen die Probleme von Narzissten und wie wirken sie auf ihre Mitmenschen?Ein völlig neu entwickelter Selbsttest im Anhang des Buches macht es möglich, eigene narzisstische Persönlichkeitszüge einzuschätzen, um zu entscheiden, ob diese in einem bedenklichen Ausmaß vorliegen oder eben auch nicht. Die Experten geben Veränderungstechniken an die Hand und zeigen auch psychotherapeutische Hilfsangebote auf, wenn narzisstische Persönlichkeitszüge zu einem Problem geworden sind.Dieses Buch richtet sich an- Psychotherapeuten, Psychiater, Psychologen- Patienten, Angehörige- interessierte Laien sowie alle, die von sich glauben oder denen nachgesagt wird, sie seien Narzissten

Anbieter: Dodax
Stand: 28.03.2020
Zum Angebot