Angebote zu "Psychiater" (29 Treffer)

Kategorien

Shops

Hagemeyer:»Gestatten, ich bin ein Arsch
16,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 03.04.2020, Medium: Taschenbuch, Einband: Klappenbroschur, Titel: 'Gestatten, ich bin ein Arschloch', Titelzusatz: Ein netter Narzisst und Psychiater erklärt, wie Sie Narzissten entlarven und ihnen Paroli bieten, Autor: Hagemeyer, Pablo, Verlag: Eden Books, Originalsprache: Deutsch, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Narzissmus // Psychische Erkrankung // Störung // psychologisch // Psychotherapie // Psychotherapeut // Therapie // Paar // Partner // Partnerschaft // zwischenmenschlich // Psychische Störungen // allgemein // Ratgeber: Familie und Partnerschaft // Ratgeber // Sachbuch: Psychologie, Rubrik: Psychologie // Psychologische Ratgeber, Seiten: 256, Gewicht: 277 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 18.09.2020
Zum Angebot
Hagemeyer:»Gestatten, ich bin ein Arsch
16,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 03.04.2020, Medium: Taschenbuch, Einband: Klappenbroschur, Titel: 'Gestatten, ich bin ein Arschloch', Titelzusatz: Ein netter Narzisst und Psychiater erklärt, wie Sie Narzissten entlarven und ihnen Paroli bieten, Autor: Hagemeyer, Pablo, Verlag: Eden Books // Eden Books - Ein Verlag der Edel Germany GmbH, Originalsprache: Deutsch, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Narzissmus // Psychische Erkrankung // Störung // psychologisch // Psychotherapie // Psychotherapeut // Therapie // Paar // Partner // Partnerschaft // zwischenmenschlich // Psychische Störungen // allgemein // Ratgeber: Familie und Partnerschaft // Ratgeber // Sachbuch: Psychologie, Rubrik: Psychologie // Psychologische Ratgeber, Seiten: 256, Gewicht: 276 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 18.09.2020
Zum Angebot
Männlicher Narzissmus
14,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein Psychogramm des selbstverliebten MannsMännliche Narzissten sind Menschen, die mit ihrem Selbstbewusstsein und Charme beeindrucken, doch ihr Charisma wärmt nicht. Ihre Geltungssucht ist ein Gefängnis, aus dem sie nicht ausbrechen können. Das zeigt sich besonders in der Liebe, die der Narzisst nur als Eigenliebe kennt. Auf der Basis neuester wissenschaftlicher Erkenntnisse und illustriert durch aufschlussreiche Fallgeschichten aus dem Praxisalltag, untersucht der Psychiater und Psychotherapeut Raphael M. Bonelli die inneren Fesseln des narzisstischen Mannes und zeigt Wege in die Freiheit auf.

Anbieter: buecher
Stand: 18.09.2020
Zum Angebot
Männlicher Narzissmus
14,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein Psychogramm des selbstverliebten MannsMännliche Narzissten sind Menschen, die mit ihrem Selbstbewusstsein und Charme beeindrucken, doch ihr Charisma wärmt nicht. Ihre Geltungssucht ist ein Gefängnis, aus dem sie nicht ausbrechen können. Das zeigt sich besonders in der Liebe, die der Narzisst nur als Eigenliebe kennt. Auf der Basis neuester wissenschaftlicher Erkenntnisse und illustriert durch aufschlussreiche Fallgeschichten aus dem Praxisalltag, untersucht der Psychiater und Psychotherapeut Raphael M. Bonelli die inneren Fesseln des narzisstischen Mannes und zeigt Wege in die Freiheit auf.

Anbieter: buecher
Stand: 18.09.2020
Zum Angebot
»Gestatten, ich bin ein Arschloch.« (eBook, ePUB)
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

»Lach dir bloß kein Arschloch an!« Vor keinem Menschenschlag wird so vehement gewarnt wie vor Narzisst*innen: Sie lieben nur sich selbst und sind blind vor den eigenen Fehlern. Sie werten sich selbst auf und andere Menschen ab. Sie manipulieren Leute. Durch ihre übertriebene Selbstbezogenheit können sie das Glück und Leben ihrer Mitmenschen zerstören. Doch auch sie sind nur Menschen: Menschen, die aus Angst vor der eigenen Unwichtigkeit so geworden sind. Dr. med. Pablo Hagemeyer weiß als erfahrener Psychiater und Psychotherapeut, wie Narzisst*innen ticken - und auch er selbst ist von der Persönlichkeitsstörung betroffen. Um seine Ehe zu retten, hat er sich seinem eigenen Ego gestellt. Sein Buch ist eine fachlich fundierte und humorvolle Heldenreise voller Selbstironie. Für Pablo Hagemeyer ist klar: Es steckt viel mehr Narzissmus in uns allen, als wir glauben. Und es ist Zeit, sich dem Thema auf menschliche Weise zu nähern.

Anbieter: buecher
Stand: 18.09.2020
Zum Angebot
»Gestatten, ich bin ein Arschloch.« (eBook, ePUB)
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

»Lach dir bloß kein Arschloch an!« Vor keinem Menschenschlag wird so vehement gewarnt wie vor Narzisst*innen: Sie lieben nur sich selbst und sind blind vor den eigenen Fehlern. Sie werten sich selbst auf und andere Menschen ab. Sie manipulieren Leute. Durch ihre übertriebene Selbstbezogenheit können sie das Glück und Leben ihrer Mitmenschen zerstören. Doch auch sie sind nur Menschen: Menschen, die aus Angst vor der eigenen Unwichtigkeit so geworden sind. Dr. med. Pablo Hagemeyer weiß als erfahrener Psychiater und Psychotherapeut, wie Narzisst*innen ticken - und auch er selbst ist von der Persönlichkeitsstörung betroffen. Um seine Ehe zu retten, hat er sich seinem eigenen Ego gestellt. Sein Buch ist eine fachlich fundierte und humorvolle Heldenreise voller Selbstironie. Für Pablo Hagemeyer ist klar: Es steckt viel mehr Narzissmus in uns allen, als wir glauben. Und es ist Zeit, sich dem Thema auf menschliche Weise zu nähern.

Anbieter: buecher
Stand: 18.09.2020
Zum Angebot
Psychiater sein (eBook, ePUB)
6,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Nein, ein Narzisst ist er nicht, nur sehr selbstbewußt, auch als Psychiater." Im beschaulichen Rheinland aufgewachsen, zieht es Peter Quero voll Tatendrang in das revolutionäre Berlin der 68iger Studentenbewegung. Bei seinen Streifzügen durch die Stadt wird der unerlaubte Besuch der Anatomie zum Schlüsselerlebnis, den Werdegang zum Arzt einzuschlagen. Doch nicht die nüchterne Medizin fasziniert ihn, sondern die außergewöhnliche Welt der Psychiatrie. Im Sommer 1976 ist Peter Quero als Psychiater an einer Berliner Klinik tätig. Ein ereignisreicher Bereitschaftsdienst liegt hinter ihm und derMüßiggang eines freien Wochenendes vor ihm. Unverhofft macht er die Bekanntschaft mit dem reisenden Arzt Robert und der Medizinstudentin Uschi aus Freiburg. Für die erlebnishungrige Uschi ist Berlin der Beginn einer ersehnten Freiheit fernab des Elternhauses und Peter ein willkommener Partner. Robert, ein Wanderer zwischen den Welten, sucht Halt und Erfüllung in der Freundschaft. Peter Quero verliebt sich in Uschi und ignoriert Robert. Er ahnt nicht, welches Psychodrama sich entwickelt, das er als Psychiater hätte verhindern können.

Anbieter: buecher
Stand: 18.09.2020
Zum Angebot
Psychiater sein (eBook, ePUB)
6,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Nein, ein Narzisst ist er nicht, nur sehr selbstbewußt, auch als Psychiater." Im beschaulichen Rheinland aufgewachsen, zieht es Peter Quero voll Tatendrang in das revolutionäre Berlin der 68iger Studentenbewegung. Bei seinen Streifzügen durch die Stadt wird der unerlaubte Besuch der Anatomie zum Schlüsselerlebnis, den Werdegang zum Arzt einzuschlagen. Doch nicht die nüchterne Medizin fasziniert ihn, sondern die außergewöhnliche Welt der Psychiatrie. Im Sommer 1976 ist Peter Quero als Psychiater an einer Berliner Klinik tätig. Ein ereignisreicher Bereitschaftsdienst liegt hinter ihm und derMüßiggang eines freien Wochenendes vor ihm. Unverhofft macht er die Bekanntschaft mit dem reisenden Arzt Robert und der Medizinstudentin Uschi aus Freiburg. Für die erlebnishungrige Uschi ist Berlin der Beginn einer ersehnten Freiheit fernab des Elternhauses und Peter ein willkommener Partner. Robert, ein Wanderer zwischen den Welten, sucht Halt und Erfüllung in der Freundschaft. Peter Quero verliebt sich in Uschi und ignoriert Robert. Er ahnt nicht, welches Psychodrama sich entwickelt, das er als Psychiater hätte verhindern können.

Anbieter: buecher
Stand: 18.09.2020
Zum Angebot
Männlicher Narzissmus
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Männliche Narzissten sind Menschen, die mit ihrem Selbstbewusstsein und Charme beeindrucken, doch ihr Charisma wärmt nicht. Ihre Geltungssucht ist ein Gefängnis, aus dem sie nicht ausbrechen können. Das zeigt sich besonders in der Liebe, die der Narzisst nur als Eigenliebe kennt. Auf der Basis neuester wissenschaftlicher Erkenntnisse und illustriert durch aufschlussreiche Fallgeschichten aus dem Praxisalltag, untersucht der Psychiater und Psychotherapeut Raphael M. Bonelli die inneren Fesseln des narzisstischen Mannes: das überzogene Selbstwertgefühl, die missglückenden Beziehungen und die fehlende Selbsttranszendenz. Und er zeigt Wege in die Freiheit. Denn es ist auch für Narzissten möglich, Empathie zu entwickeln, gesunde Männlichkeit und letztlich auch echte Liebe zu erfahren. Dieses Psychogramm des selbstverliebten Mannes ist eine erhellende Lektüre für alle, die sich für das Phänomen Narzissmus interessieren und wissen wollen, wie die Befreiung von den Fesseln der Selbstzentriertheit gelingen kann.

Anbieter: buecher
Stand: 18.09.2020
Zum Angebot